Neuer Markenauftritt: OCC wird digital

Lübeck (ots) Die OCC Assekuradeur GmbH wird digital. Der Lübecker Anbieter von Spezialversicherungen für Oldtimer, Youngtimer, Veteranen-Sammlungen, klassische Motorräder, historische Nutzfahrzeuge und Wohnmobile tritt ab sofort mit neuem Logo und verändertem Corporate Design auf.

Die Internet-Präsenz www.occ.eu wurde neu konzipiert und die Gestaltung überarbeitet.

Désirée Mettraux, Vorsitzende der OCC-Geschäftsführung / Quellenangabe: “obs/OCC Assekuradeur GmbH/Leila Ivarsson”

Nach dem Relaunch hat die Website ein klares, modernes Gesicht und bietet einen informativen Überblick über die angebotene Produktpalette. Für eine bessere Übersicht wurde die Seitenstruktur komplett neu entwickelt. “Dazu gehört auch eine optimale User Experience. Alle Versicherungsprodukte werden übersichtlich präsentiert. Kunden stellen heute hohe Anforderungen an Service-Anbieter, sie erwarten schnelle, unkomplizierte und vor allem digitale Antworten und Lösungen,” so Désirée Mettraux, Vorsitzende der OCC-Geschäftsführung. Zum neuen Design gehört auch eine Überarbeitung von Markenelementen wie Farbsets, Typografie, Fotografie, Illustrationsstil und der Marken-Tonalität. OCC demonstriert bei der Farbauswahl, dass das Lübecker Unternehmen ein Herz für Autoenthusiasten hat. Die neuen Grundfarben heißen OCC-Lackblau, Käfer-Rot, Bugatti-Beige, Citroën-Gelb, Opel-Orange, Cadillac-Rosa, Aston-Aqua und Jaguar-Grün.

OCC-Geschäftsführerin Désirée Mettraux: “Blau, Rot, Beige und Grün stehen jeweils für die vier Grundwerte von OCC. Echt, Spezialist, Leidenschaft und Vertrauen. Gelb, Orange, Rosa und Aqua symbolisieren die Bereiche Klassik, Sammlung, Aktionen und Digital auf der neuen Homepage.” Die Buttons in den jeweiligen Farben sollen auf der Webseite als Marker und Wegweiser fungieren. “Die neue Maxime ,echt OCC’ signalisiert unsere Verbundenheit zur Oldtimer-Szene, aus der OCC erst entstanden ist. Wir sind echt, wir haben Lösungen, wir wissen als Spezialisten, was unsere Kunden wollen und brauchen, weil wir eben auch Oldtimer-Liebhaber sind”, erklärt Mettraux. Elementarer Bestandteil der neuen Webseite wird die Möglichkeit, sich künftig mit wenigen Mausklicks ein individuelles Versicherungsangebot von OCC erstellen zu lassen und online einen Versicherungsvertrag abzuschließen. Die Führung durch die Menus erfolgt intuitiv. Flankiert wird die neu OCC-Webseite von einem großen Magazin-Teil, der interessierte Besucher mit exklusiv produzierten Stories, Hintergrundberichten, aktuellen Interviews und Nachrichten aus der Welt der automobilen Klassiker versorgt.

Désirée Mettraux: “Ein altes Auto erzählt immer auch Geschichten. Was haben Besitzer mit ihm erlebt? Woran erinnern sie sich noch? Was hat sie geprägt? Hochzeit, Urlaubsreise, Krisen, Trennungen, Geburten, Kinder, Leidenschaft, Trauer, Freude, Freiheit – das Auf und Ab des Lebens wird oft auch von einem Automobil begleitet. Diese emotionalen Elemente bereiten wir in unserem neuen Magazin auf. Getreu unserem Motto: Wir versichern Ihre Geschichten.”

OCC Assekuradeur GmbH
Unternehmenskommunikation
Dorian Rätzke
Wielandstraße 14b-c
23558 Lübeck
Tel. 0451 871 84 224
E-Mail: presse@occ.eu

13. Harzer KulturWinter – Bad Harzburg: Führung auf dem Besinnungsweg

Am 09.02.2020 und 16.02.2020
Treffpunkt Bergstation Burgberg-Seilbahn

Der Besinnungsweg führt über 8 Stationen mit leichten Steigungen und einer Streckenlänge von ca. 2 Kilometern völlig unterschiedlicher Weltanschauung rund um den Sachsenberg in Bad Harzburg.

Beginnend an der Statue des sächsischen Gottes Krodo mit seiner einmaligen Symbolik führt der Weg zum Heiligen Antonius von Padua. Dieser begrüßt die Teilnehmer und erinnert diese, sich für einige Zeit von den alltäglichen Sachzwängen zu befreien und auf sich selbst zu besinnen. Der Weg führt vorbei an Ausblicken in alle vier Himmelsrichtungen mit unterschiedlicher Landschaft und Botanik. Damit verbunden sind die Information und Besinnung unterschiedlichster Thematik. Die Urbanisierung der Landschaft und ihrer Folgen, das Tun der Menschheit, die Erde und unser Sternenhimmel, sowie das gesamten Universum, die historische Geschichte unserer Vergangenheit, die natürlichen Voraussetzungen des Lebens hier auf unserem Planeten und ganz aktuell sind der hier stattfindende Waldumbau die bewegenden, aber auch sehr besinnlichen Themen. In der Tourist-Information sind Flyer (1 €) oder eine ausführliche Broschüre (5 €) erhältlich.

https://www.harzinfo.de