Bürgerforum – Die Linke – mit Gregor Gysi in Hecklingen im Salzlandkreis

Bürgerforum – Die Linke – mit Gregor Gysi in Hecklingen im Salzlandkreis.

PolitStar Gysi im Stern in Hecklingen in der Hermann-Danz-Straße. Jan Korte (MdB), Bianca Görke (MdL) und der Bürgermeister Uwe Epperlein (Wählergemeinschaft) konnten den prominenten Politiker Gregor Gysi im Salzlandkreis begrüßen.
Wie zu erwarten war der Saal im Stern brechend voll, viele Besucher mussten sich mit einem Stehplatz zufrieden stellen. Gysi war von 2005 bis 2015 Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion im Bundestag. Mit dem Amtsantritt des dritten Kabinetts Merkel am 17. Dezember 2013 wurde Gysi zusätzlich Oppositionsführer im Deutschen Bundestag. Der Politprofi hat auch mit 68 Jahren nichts an Schlagfertigkeit und seiner brillianten Rhetorik eingebüßt. Die Veranstaltung wurde von Jan Korte, Mitglied des Bundestages eröffnet. Er begrüßte den Gastredner und die Besucher der Veranstaltung und wünschte sich eine rege Wahlbeteiligung am Wochenende und unterstützte Bianka Görke als Direktkandidatin der Linken im Wahlkreis. Da er unter Zeitdruck stand, wurde gleich am Anfang der Veranstaltung darauf verwiesen, dass es keinen direkten Dialog zu Besuchern geben kann, was natürlich schade war.
Dessen ungeachtet, kam Gysi auf viele Themen zu sprechen welche den Bürgern auf der Seele brannten. Sozialsystem, Ost –West Anpassung von Einkommen und Rente, Bildungspolitik, das Verhältnis Europa zu Russland und natürlich die Flüchtlingspolitik. Obwohl die Veranstaltung kurzfristig gestört wurde, blieb Gysi gekonnt Herr der Lage. Er wünschte sich eine hohe Wahlbeteiligung und den Erfolg für Bianca Görke.