Winningen Festumzug zur 1050 Jahrfeier im Salzlandkreis

Winningen feierte 1050 Jahre mit großem Festumzug im Salzlandkreis.

1050-Jahr-Feier, welche jetzt im Juni 2014 stattfand, wurde der Ort festlich geschmückt. Paul Bertrams aus Aschersleben hat uns hier das Foto Material zur Verfügung gestellt. Der Festumzug war sehr gut organisiert und gegliedert. Bei angenehmen Wetter machte der Umzug den Mitwirkenden und auch allen Gästen viel Freude. Am Sonntag Nachmittag waren noch eine Reihe von Darbietungen, so vom Winninger Kindergarten, eine AWG-Modenschau und Linedance.

Ein Steinmetz aus Quedlinburg hat in 2 Tagen einen von Winningen bereit gestellten Stein zu Ehren der 1050-Jahr-Feier gestaltet. Unter großer Anteilnahme der Gäste wurde er auf einem provisorischen Platz “eingeweiht”. Zum Abschluß sang eine Gruppe aus Frose. Auf dem Hof gab es bei Sonnenschein Abwechslung auf dem Mittelaltermarkt und für das leibliche Wohl war gesorgt. Der Festumzug zum 1.050-jährigen Ortsjubiläum von Winningen war der Höhepunkt der Feierlichkeiten. Einheimische und Gäste aus der Umgebung trugen zum Erfolg bei. Um die 500 Akteure gestalteten die zehn Bilder des Umzugs, der kurz nach 11 Uhr am Ortseingang starteten. Musikalisch begleitet wurde der Weg durch die Straßen von ganz unterschiedlichen Klangkörpern. So spielen die Aschersleber Stadtpfeifer ebenso wie der Spielmannszug der Feuerwehr Cochstedt und die Musikanten von „Bardenspyl” aus Köthen und Dessau. Aber sehen Sie selbst. Auch kleinere Orte können groß Feiern.